Solarförderung

Förderung Ihrer PV-Anlage

Ihre PV-Anlage rechnet sich heute nicht mehr nur über die Einspeisevergütung. Die Nutzung des Eigenbedarfs ist eine gute Möglichkeit zur Investitionssicherheit und kann zudem auch noch durch einen zeitlich gezielten Verbrauch verbessert werden .

Nutzbare Kapazität Batteriespeicher und Leistung PV-Anlage Förderung

3,0 bis 3,9 kWh (Batteriespeicher) und ≥ 3,0 kWp (PV-Anlage) 500 €
4,0 bis 4,9 kWh (Batteriespeicher) und ≥ 4,0 kWp (PV-Anlage) 600 €
5,0 bis 5,9 kWh (Batteriespeicher) und ≥ 5,0 kWp (PV-Anlage) 700 €
6,0 bis 6,9 kWh (Batteriespeicher) und ≥ 6,0 kWp (PV-Anlage) 800 €
7,0 bis 7,9 kWh (Batteriespeicher) und ≥ 7,0 kWp (PV-Anlage) 900 €
8,0 bis 8,9 kWh (Batteriespeicher) und ≥ 8,0 kWp (PV-Anlage) 1.000 €
9,0 bis 9,9 kWh (Batteriespeicher) und ≥ 9,0 kWp (PV-Anlage) 1.100 €
10,0 bis 10,9 kWh (Batteriespeicher) und ≥ 10,0 kWp (PV-Anlage) 1.200 €
11,0 bis 11,9 kWh (Batteriespeicher) und ≥ 11,0 kWp (PV-Anlage) 1.300 €

Bitte infomieren Sie sich über die Speicherförderung in Bayern unter

Link Energieatlas

Förderprogramme für solarthermische Anlagen

Wichtige Solaranlagenförderung ab 01.09.2019

Die aktuellen Solaranlagenförderungen thermische Anlagen erhalten Sie 

Link BAFA

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen